15.04

Christoph Piest: Hole in One

Christoph Piest heißt der erste (halboffizielle) "Hole-in-One" Schütze der Saison 2017.

Im Rahmen des Privatturniers "Totos Ostercup" zog der Spieler der AK 30 an Bahn 16 angesichts der im unteren Grünteil positionierten Fahne ein Eisen 7 aus dem Bag und lochte mit Unterstützung von Rückenwind die kleine Kugel direkt ein. Zeugen wurden Mitspielerin Stefanie Klenebrink sowie Valerie Latta und Volker Haude. Turnierorganisator Thorsten Radermacher belohnte den Schützen mit einem Weizenbier.