14.10

Jahresmatchplay ist entschieden

Inzwischen wurden auch die Endspiele um die Titel im Jahreseinzel und im Jahresvierer ausgetragen.

Sieger im Jahreseinzel wurde Ulrich Dammertz, der sich in einem spannenden Finale erst an Bahn 18 gegen Ludger Mackenschins durchsetzte. In einer sehr ausgeglichenen Partie hatte am Ende der Glücklichere, aber auch der Konstantere die Nase vorn. Im Jahres-Vierer setzten sich AK 30 Clubmeister Volker Adams und sein Partner Horst Müller mit 3 auf 2 gegen Stefanie Kleinebrink / Dirk Dratsdrummer durch. Die handwerkliche Präzision der beiden Meister gab schließlich den Ausschlag: Nach dem geteilten 16. Loch durften sich Adams / Müller erstmalig im Vierer auf die Tafel eintragen. Bei der ersten Endspielteilnahme vor fünf Jahren war das Duo noch Thomas Kemper / Volker Kuchenbecker unterlegen.